HOOD Jugendgottesdienst am Sonntag, 7. Februar 2021

„Too blessed to be stressed!“ Ist das nur ein flotter Spruch, oder kann der Segen Gottes in unserem Leben wirklich etwas bewirken? So, dass wir gelassener, weniger gestresst, zuversichtlicher sind?

Zur Zeit wird in den katholischen Kirchen der „Blasiussegen“ gespendet. Ein alter Segen, bei dem sich jeder persönlich Gottes Schutz zusprechen lassen kann.

Wir haben uns bei der Vorbereitung auf den Hood gefragt, was so ein Segen wirklich bewirken kann und sind zu dem Schluss gekommen, dass da wirklich Power dahinter steckt.

Wenn ihr euch diesen persönlichen Zuspruch Gottes auch für euer Leben wünscht, dann kommt am Sonntag vorbei.

Und falls ihr nicht kommen könnt, dann habt ihr auch die Möglichkeit über unseren Insta-Kanal „@hood_jugendgottesdienst“ live dabei zu sein.

Natürlich findet alles gemäß der geltenden Infektionsschutzverordnungen statt. Die Anmeldung findet vor Ort statt.

Du kannst dich aber auch schon vor ab mit einer Mail an Magdalena.Henken-Viereck(at)drs.de anmelden.